Südthüringen ist bunt - 6. Musikfestival (16.09.2017)

„Südthüringen ist bunt“ – dies war wieder das Motto des Musikfestivals, welches 2017 zum sechsten Mal durch die Mitglieder des Bündnisses für Demokratie und Weltoffenheit Kloster Veßra und des Bündnisses gegen Rechtsextremismus Schleusingen organisiert wurde. Unterstützt wurden die Aktivitäten in den Bündnissen durch die Kirchgemeinde Themar und zahlreiche freiwillige HelferInnen, KünstlerInnen, Kuchen- und KaffeespenderInnen.

 

Es traten auf: Cathleen Wegener, réSONance, Heavens Gate, Blasmusikverein Singertal, Zaphod, Kulturbeutel, Dogvill, Bad Punchline, Matthias Klaß (Poetry-Slam), TOHUWABOHU (Jugendtheatergruppe)

 

Es redeten: Iris Gleicke, Dr. Babette Winter, Martin Herzfeld, Hubert Böse

 

Außerdem gab's einen "Markt der Möglichkeiten" mit: Hüpfburg, Kinderschminken, Puppenspiel "Hans im Glück" (Falk Pieter Ulke), Staffelei-Malerei, Reiten, Ponys, Drechsel-Vorführung, Filzen, Holz-Bastelei, Linolschnitte, Verschiedene Info-Stände u. a.

 

Das Musikfestival wurde gefördert durch das Bundesprogramm »Demokratie leben!« im Landkreis Hildburghausen. Dadurch war es möglich, den Musikern, Rednern und Talenten, die ohne Gage auftreten, eine Bühne und eine professionelle Licht- und Beschallungsanlage zur Verfügung zu stellen.

 



 

[alle Schnappschüsse anzeigen]